AV Alsatia

Studentenverbindung in Münster

IMG_5494

Knotentanzkurs in der Melchersstraße 13

Am 05.11.2015 fand in der Melchersstraße 13 in Kooperation mit der Studentenreitgruppe aus Münster ein sogenannter Knotentanzkurs statt. Der Knotentanz  ist eine Mischung aus Rock ‘n Roll und Discofox, bei dem es darum geht seine Partnerin in möglichst vielen Figuren zu „verknoten“. Der große Vorteil liegt darin, dass dieser Tanz nicht an komplizierte Schrittfolgen gebunden ist, sondern dem Tänzer größtmögliche Freiheit bietet und demnach schnell zu erlernen ist.

Mit ca. 15 Paaren ging der Kurs pünktlich um 19:30 Uhr los. Die Tanzlehrer der Studentenreitgruppe aus Münster eröffneten den Kurs mit einer kurzen Begrüßung und begannen auch gleich die ersten Tanzschritte vorzuführen. Grundschritt ist der Discofox, d.h. links, rechts, linkes Bein heranziehen, dann das ganze zurück, wiederum mit links beginnend. Dreht sich das Pärchen leicht dabei, kann es so auch den ganzen Abend auf der Tanzfläche bestreiten. Da dies aber nicht besonders spektakulär erscheint, wurden diverse andere Figuren, wie „die Fliege“ oder der „Gordi“, vorgeführt. So probierten die Paare über mehrere Stunden verschiedene Figuren und verbesserten ihre frisch erlernten Tanzkünste bis tief in die Nacht.

Wir möchten der Studentenreitgruppe aus Münster recht herzlich für diesen gelungenen Abend danken.

 

AV Alsatia • 9. November 2015


Previous Post

Next Post